Datenschutzerklärung The Unit Company

Version 0.2 / 9. Mai 2019

Einführung

The Unit Company nimmt den Datenschutz sehr ernst und wird Informationen über Sie (die betroffene Person) auf sichere Weise verarbeiten und nutzen. In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir Ihnen, welche Daten wir verarbeiten und zu welchem Zweck wir dies tun. Darüber hinaus können Sie in dieser Datenschutzerklärung nachlesen, welche Rechte Sie im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzerklärung sorgfältig zu lesen. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich jederzeit an info@theunitcompany.com wenden.

Wer ist die The Unit Company?

The Unit Company ist ein Handelsname der unit bv (GmbH in Deutschland) mit Sitz in Utrecht am Savannahweg 17, eingetragen im Handelsregister der Handelskammer unter der Nummer 30225650.

Wenn The Unit Company Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, ist The Unit Company die Datenverantwortliche.

Wie verwendet The Unit Company Ihre Daten?

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die Zwecke, für die The Unit Company Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet. Dabei wird jeweils angegeben, welche Daten die The Unit Company für diesen spezifischen Zweck verwendet, welche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten besteht und wie lange die Daten bei The Unit Company aufbewahrt werden. Um die Dinge übersichtlich zu halten, haben wir alles nach Art des Datenflusses gruppiert.

Dienstleistungen, Kundenmanagement und Finanzverwaltung
Zweck: Erbringung der Dienstleistung selbst
Daten: Namensdaten, E-Mail-Adressen, Dateidaten, Finanzdaten, Daten, die zur Erbringung dieser Dienstleistung benötigt werden.
Basis: Umsetzung der Dienstleistung
Aufbewahrungsdauer: So lange wie nötig, um diesen Zweck zu erfüllen.
Zweck: Bearbeitung von Beschwerden
Daten: Namensdaten, E-Mail-Adressen, Dateidaten, Finanzdaten, Daten, die zur Erbringung dieser Dienstleistung benötigt werden.
Basis: Umsetzung der Dienstleistung
Aufbewahrungsdauer: So lange wie nötig, um diesen Zweck zu erfüllen.
Zweck: Rechnungsstellung
Daten: Namensdaten, E-Mail-Adressen, Dateidaten, Finanzdaten, Daten, die zur Erbringung dieser Dienstleistung benötigt werden.
Basis: Umsetzung der Dienstleistung
Aufbewahrungsdauer: So lange wie nötig, um diesen Zweck zu erfüllen.
Zweck: CRM
Daten: Name, Benutzername, E-Mail-Adresse, Ort, Bestellhistorie, Benutzer-ID, Telefonnummer
Basis: Eindeutige Zustimmung
Aufbewahrungsdauer: So lange wie nötig, um diesen Zweck zu erfüllen.
Zweck: Anwendung
Daten: Name, Benutzername, E-Mail-Adresse, Ort, Bestellhistorie, Benutzer-ID, Telefonnummer
Basis: Eindeutige Zustimmung
Aufbewahrungsdauer: So lange wie nötig, um diesen Zweck zu erfüllen.
Marketing
Zweck: Direktmarketing
Daten: Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Klickverhalten, Surfverhalten, Interesse an einem Produkt, Social Media Account
Basis: Eindeutige Zustimmung
Aufbewahrungsdauer: So lange wie nötig, um diesen Zweck zu erfüllen.
Zweck: Newsletter
Daten: Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Klickverhalten, Surfverhalten, Interesse an einem Produkt, Social Media Account
Basis: Eindeutige Zustimmung
Aufbewahrungsdauer: So lange wie nötig, um diesen Zweck zu erfüllen.
Zweck: Retargeting
Daten: Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Klickverhalten, Surfverhalten, Interesse an einem Produkt, Social Media Account
Basis: Eindeutige Zustimmung
Aufbewahrungsdauer: So lange wie nötig, um diesen Zweck zu erfüllen.
Zweck: Social Media Marketing
Daten: Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Klickverhalten, Surfverhalten, Interesse an einem Produkt, Social Media Account
Basis: Eindeutige Zustimmung
Aufbewahrungsdauer: So lange wie nötig, um diesen Zweck zu erfüllen.
Zweck: Behavioral Targeting
Daten: Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Klickverhalten, Surfverhalten, Interesse an einem Produkt, Social Media Account
Basis: Eindeutige Zustimmung
Aufbewahrungsdauer: So lange wie nötig, um diesen Zweck zu erfüllen.
Website
Zweck: Website-Analyse
Daten: Surfverhalten, Standort, Standort
Basis: Eindeutige Zustimmung
Aufbewahrungsdauer: So lange wie nötig, um diesen Zweck zu erfüllen.
Zweck: A/B-Prüfung
Daten: Surfverhalten, Standort, Standort
Basis: Eindeutige Zustimmung
Aufbewahrungsdauer: So lange wie nötig, um diesen Zweck zu erfüllen.
Zweck: Ein Konto anbieten
Daten: Name, E-Mail-Adresse, Inhalt der Nachricht
Basis: Eindeutige Zustimmung
Aufbewahrungsdauer: So lange wie nötig, um diesen Zweck zu erfüllen.
Zweck: Veröffentlichung von Nachrichten oder Rezensionen
Daten: Name, E-Mail-Adresse, Inhalt der Nachricht
Basis: Eindeutige Zustimmung
Aufbewahrungsdauer: So lange wie nötig, um diesen Zweck zu erfüllen.
Zweck: Chat-Funktion
Daten: Name, E-Mail-Adresse, Inhalt der Nachricht
Basis: Eindeutige Zustimmung
Aufbewahrungsdauer: So lange wie nötig, um diesen Zweck zu erfüllen.

Wie erhalten wir Ihre personenbezogenen Daten?


The Unit Company hat Informationen über Sie, weil Sie uns diese zur Verfügung gestellt haben.

Welche Rechte haben Sie?

Nach der Europäischen Allgemeinen Datenschutzverordnung haben Sie eine Reihe von Rechten in Bezug auf Ihre Daten und deren Verarbeitung:

Zugang

Sie können Ihre eigenen (persönlichen) Daten jederzeit einsehen und bei Bedarf in Ihrem Konto ändern. Wenn Sie die persönlichen Daten, die von The Unit Company über Sie gespeichert wurden, einsehen möchten, können Sie den Zugriff darauf beantragen.

Modifizieren

Wenn Sie Änderungen an den personenbezogenen Daten vornehmen möchten, die Sie aufgrund einer Zugangsanfrage gesehen haben und die Sie in Ihrem Konto nicht ändern können, können Sie dies bei The Unit Company anfordern. Sie können The Unit Company bitten, Ihre Daten zu ändern, zu korrigieren, zu ergänzen, zu löschen oder zu schützen.

Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben auch das Recht, unter bestimmten Bedingungen von The Unit Company zu verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt wird.

Widerspruchsrecht

Wenn eine Verarbeitung auf der Grundlage des „berechtigten Interesses“ der The Unit Company oder eines Dritten erfolgt, haben Sie das Recht, dieser Verarbeitung zu widersprechen.

Datentransfer

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten von The Unit Company zu erhalten. The Unit Company wird diese in einer strukturierten und gemeinsamen Form zur Verfügung stellen, die leicht in anderen gängigen digitalen Systemen geöffnet werden kann. Auf diese Weise können Sie Ihre Daten auch an einen anderen Anbieter übertragen.

Entzug der Erlaubnis

In allen Fällen, in denen die Grundlage für eine bestimmte Datenverarbeitung Ihre Zustimmung ist, haben Sie das Recht, diese zu widerrufen. Das hat keine Auswirkungen auf die Vergangenheit, bedeutet aber, dass wir diese Daten nicht mehr verarbeiten können. Infolgedessen ist The Unit Company möglicherweise nicht mehr in der Lage, Ihnen bestimmte Dienstleistungen anzubieten.

Reaktion der The Unit Company

Eine Anfrage kann an info@theunitcompany.com gerichtet werden. The Unit Company wird Ihrer Anfrage so schnell wie möglich, spätestens jedoch einen (1) Monat nach Erhalt einer solchen Anfrage an The Unit Company nachkommen. Wenn The Unit Company Ihre Anfrage ablehnt, werden wir in unserer Antwort angeben, warum die Anfrage abgelehnt wird.

Empfänger von personenbezogenen Daten

The Unit Company kann verpflichtet sein, Ihre Daten an Dritte weiterzugeben, z.B. aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung.

Übertragung in Drittländer oder internationale Organisationen

Aus z.B. technischen und betrieblichen Gründen kann es erforderlich sein, dass Ihre (persönlichen) Daten an mit The Unit Company verbundene Unternehmen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums weitergegeben werden. Da die Vorschriften im Bereich des Datenschutzes möglicherweise nicht den gleichen Schutz bieten wie innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums, wird The Unit Company den Privacy Shield oder die EU-Modellklauseln verwenden, um Ihre Privatsphäre so weit wie möglich zu schützen. Wenn dies nicht möglich ist, wird The Unit Company Sie um die Erlaubnis bitten, Ihre (persönlichen) Daten in Länder ohne ein angemessenes Schutzniveau zu übermitteln. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.

Was sind Cookies und wie werden sie von The Unit Company verwendet?

Cookies sind kleine (Text-)Informationen, die beim Besuch der Website von The Unit Company an Ihren Browser gesendet und dann auf der Festplatte oder im Speicher Ihres Computers, Tablets, Mobiltelefons oder anderer Geräte (nachfolgend: „Gerät“) gespeichert werden. Die Cookies, die über die Website von The Unit Company gesetzt werden, können Ihr Gerät oder die darauf gespeicherten Dateien nicht beschädigen. Wenn wir von „Cookies“ sprechen, meinen wir nicht nur diese kleinen (Text-)Informationen, sondern auch ähnliche Techniken zur Sammlung von Informationen, wie z.B. den Fingerabdruck von Geräten.

Kann diese Datenschutzerklärung geändert werden?

Diese Datenschutzerklärung kann geändert werden. Wir empfehlen Ihnen daher, die Datenschutzerklärung regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen.

Wohin können Sie mit Beschwerden und Fragen gehen?

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung und der Art und Weise, wie The Unit Company Ihre Daten verwendet, haben, senden Sie bitte eine E-Mail an info@theunitcompany.com. Wenn Sie eine Beschwerde über die Art und Weise haben, wie The Unit Company Ihre Daten verarbeitet, können Sie auch eine E-Mail an info@theunitcompany.com senden. Darüber hinaus können Sie sich jederzeit an die zuständige nationale Aufsichtsbehörde im Bereich des Datenschutzes wenden. In den Niederlanden ist dies die Behörde für personenbezogene Daten.

Laden Sie hier unsere Datenschutzerklärung herunter.

Cookie-Deklaration

Menü